Regulierung

SpotOption bietet die lizenziertes Markt Making für binäre Optionen durch sein Partnerunternehmen SpotOption Exchange.
SpotOption Exchange ist das erste Market Making Anlageunternehmen für den Handel mit binären Optionen in der EU. Mit Geschäftssitz in Limassol, Zyper, hat SpotOption Exchange seine Lizenz im Mai 2012 erhalten und wird von der CySec unter der Lizenznummer 170/12 reguliert.
Wenn Sie daran interessiert sind, binäre Optionen ÜBER SPOTOPTION EXCHANGE in einer regulierten Weise anzubieten, haben Sie zwei Wahlmöglichkeiten. Ersten können Sie ein gebunder Vermittler von SpotOption, oder zweitens, eine lizenzierte zypriotische Investmentgesellschaft (CIF) werden.
Hier ist eine Auflistung der Unterschiede:
• CIF:
Beschreibung: Jegliche juristische Person, die in der Republik Zypern registriert ist und Anlage- und Nebenleistungen anbieten möchte, nachdem eine CySec-Lizenz erteilt wurde.
Eine CIF kann die folgenden Leistungen anbieten:
1) Entgegennahme und Weiterleitung von Aufträgen im Zusammenhang mit einem oder mehreren Finanzinstrumenten
2) Auftragsausführung für Kunden
3) Portfolio-Management
4) Anlageberatung
Um eine CySec-Lizenz zu erhalten UND die SpotOption-Plattform zu nutzen, müssen Sie:
1) Ein zypriotisches Unternehmen gründen
2) Einen Antrag vorbereiten und an die CySec senden, um eine Lizenz zu erwerben
3) Eine Vereinbarung mit SpotOption Exchange Ltd. unterzeichnen
4) Ihr reguliertes Geschäft aufnehmen
Ihre Verpflichtungen und Vorteile als CIF:
Erforderliches Mindest-Anfangskapital von 200.000 EURO
Keine Marktrisikoexponierung
Maklergebühren werden als Prozentsatz der profitablen Positionen bestimmt
Sie halten Kundeneinlagen
Domain-Besitz
Compliance und Backoffice durch den Broker
Vollständige Transparenz Ihrer Geschäftstätigkeiten
• Gebunder Vermittler von SpotOption:
Beschreibung: Ein gebundener Vermittler kann jede Person mit einem in Zypern registrierten Unternehmen sein, das eine Person beschäftigt, die im öffentlichen Register eingetragen und autorisiert ist, den Dienst der Annahme und Übermittlung von Kundenaufträgen durchzuführen.
Ein gebundener Vermittler kann die folgenden Dienste anbieten:
1) Annahme und Übermittlung von Kundenaufträgen
2) Bewerbung der Unternehmensdienste
3) Vermarktung an potentielle Kunden
Als gebundener Vermittler von SpotOption Exchange Ltd müssen Sie:
1) Ein EU-Unternehmen gründen
2) Eine Vereinbarung als gebundener Vermittler mit SpotOption Exchange Ltd. unterzeichnen
3) Einen Antrag vorbereiten und an die CySEC senden
4) Ihr reguliertes Geschäft aufnehmen
Vorteile, ein gebunder Vermittler von SpotOption zu werden:
Sie arbeiten mit regulierten Market Makers für binäre Optionen
Kein Mindest-Anfangskapital erforderlich
Sie müssen nicht mit Kundeneinlagen umgehen
Sie erhalten zeitnahe und ehrliche Auszahlungen
Vollständige Transparenz Ihrer Geschäftstätigkeiten
Seien Sie Teile der am schnellsten wachsenden Online-Branche
Clearing durch den Market Maker
Keine Marktrisikoexponierung